• Bundesland Hessen
  • Europäischer Sozialfonds
  • Europäische Union
  • Qualifizierungsoffensive
  • Bundesagentur für Arbeit - Regionaldirektion Hessen
  • MINT

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds sowie der Bundesagentur für Arbeit.

FAQ

Was ist MINT-hessen?

MINT steht für die vier Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. In dem Begriff werden die Fachbereiche zu einem gemeinsamen zusammengefasst.

Wie viele Termine beinhaltet die Veranstaltungsreihe?

Das gesamte Projekt beinhaltet 28 Stunden aufgeteilt in 6 - 8 einzelne Veranstaltungen (Planung).

Wann finden die Veranstaltungen statt?

In jedem Schulhalbjahr sind eine, je nach Science Center auch zwei Veranstaltungsreihen geplant: Im erstem Schulhalbjahr von September bis Dezember und im zweiten Schulhalbjahr von Februar bis Juli.

Wo findet es statt?

Dir stehen fünf Science Center in Hessen zur Auswahl: Chemikum in Marburg, Experiminta in Frankfurt, Mathematikum in Gießen, Viseum in Wetzlar oder Schülerforschungszentrum Nordhessen in Kassel. Du suchst dir ein Science Center in deiner Nähe aus und bewirbst dich direkt dort. Zusätzlich finden ein Ausflug in ein weiteres Science Center und eine Informationsveranstaltung in einer im MINT-Bereich tätigen Firma statt.

Finden die Termine während der Unterrichtszeit statt und bin ich für die Zeit vom Unterricht befreit?

Generell finden die einzelnen Termine nachmittags statt. Sollte in Ausnahmefällen eine Veranstaltung vormittags stattfinden bist Du für diese Zeit vom Unterricht befreit.

Ist die Teilnahme an der Veranstaltung mit Kosten verbunden?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für SchülerInnen kostenlos.

Ich bin erst 13, darf ich trotzdem teilnehmen?

Nein, leider nicht. Es dürfen nur SchülerInnen ab 14 Jahren teilnehmen.

Kann ich auch mit Freunden zusammen teilnehmen?

Deine Freunde können sich ebenfalls anmelden, wenn sie die Teilnahmekriterien erfüllen.

Wie komme ich zu dem jeweiligen Science Center und bekomme ich die Fahrtkosten erstatten?

Generell werden deine Fahrkosten erstattet. Exkursionen während des Projektes sind kostenlos.

Bin ich während der Teilnahme an einer der Veranstaltung versichert?

Das Hessische Kultusministerium empfiehlt die modulare Veranstaltungsreihe „MINT: Die Stars von Morgen“ als schulische Veranstaltung. Du bist während der Veranstaltungen, sowie auf der Hin- und Rückfahrt über deine Schule versichert.

Kann ich mir die Teilnahme an der Veranstaltung in mein Zeugnis eintragen lassen?

Ja, dies ist möglich. Du erhältst ein offizielles Zertifikat durch die Projektverantwortlichen. Dies kannst Du deiner Schule vorlegen, somit kann die Veranstaltung in dein Zeugnis eingetragen werden. Das Zertifikat kannst du gut für deine zukünftigen Bewerbungen verwenden!

Kann ich durch die Veranstaltung durchfallen oder mit ihr meinen Notenschnitt verschlechtern?

Die Teilnahme am Projekt ist freiwillig und hat keinerlei Einfluss auf deine schulischen Noten. Deine Leistung im Projekt wird daher auch nicht benotet. Mit deiner Anmeldung verpflichtest du dich jedoch an allen Einzelterminen teilzunehmen und erhälst dafür zum Abschluss ein Zertifikat, welches deine Teilnahme bestätigt.

Es sind für einen Durchlauf schon alle Plätze belegt, kann ich trotzdem noch teilnehmen?

Leider nein, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Du wirst aber gerne von einem Mitarbeiter des entsprechenden Science Centers auf eine Warteliste geschrieben und wirst beim nächsten Lauf bevorzugt behandelt. Alternativ ist vielleicht ein freier Platz in einem anderen Science Center.

Was passiert wenn ich an einem der Einzeltermine nicht teilnehmen kann.

Solltest du aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund schulischer Verpflichtungen einen Einzeltermin verpassen, so bitten wir dich uns eine Entschuldigung von deinen Eltern oder ein Schreiben deines/r LehrerIn vorzulegen. Wiederholtes Fehlen solltest du jedoch vermeiden. Dies ist nicht nur für dich ärgerlich, da du viele spannende Inhalte verpasst, sondern auch für andere Schüler/innen, die aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nicht teilnehmen können.

Durchgeführt von

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

Weitere MINT-Projekte in Hessen

I am MINT

MINT Girls Camps